South Australia: Informationen und Reisetipps

South AustraliaSouth Australia ist ein Staat im Süden des Landes, der an alle weiteren Staaten der Hauptinsel angrenzt. Die Meisten der 1,65 Millionen Einwohner von South Australia leben in der Hauptstadt Adelaide, die das Zentrum von South Australia darstellt. Wirtschaftlich gehört der Staat eher zu einem der kleineren Staaten mit einem vergleichsweise geringen Bruttoinlandsprodukt und daher fliessen auch weniger Gelder nach SA.

Daten & Fakten

Einwohner ca. 1,65 Millionen
Hauptstadt Adelaide
Slogan Festival State
Fläche ca. 1 043 500 km2
Kürzel SA

“Must-See” Attraktionen

1. Adelaide

Natürlich Adelaide… Wenn man Deutschland befragen würden ob sie etwas über South Australia wissen, dann würde die Mehrheit vermutlich angeben nur Adelaide zu kennen. Und das kommt nicht von ungefähr, denn Adelaide ist das kulturelle und touristische Zentrum von South Australia. Ungefähr 75% aller Einwohner wohnen in Adelaide und Attraktionen gibt es genügend. Der Adelaide Central Market ist einer der grössten Frischmärkte der südlichen Hemisphere und im Zoo kann man das vielfältige Australische Wildleben erkunden.

2. Kangaroo Island

Kangaroo Island ist eine Insel südlich von Adelaide, die man mit dem Flieger in ungefähr einer Stunde erreichen kann. Unberührte Natur, Landschaften und Wildleben zeichnen die Insel aus und ebenso ist sie bekannt für Delikatessen und den auf der Insel selbstgemachten Wein. Die Insel lässt sich in Touren erkunden oder auch selbst im Mietwagen mit Audioguide.

3. Barossa Valley

South Australia ist bekannt für seinen Wein und Barossa Valley ist eine der berühmtesten Weinregionen Australiens. Mmmh Wein… Organisierte Touren führen dich durch die romantische Weinreben und sind eine tolle Abwechslung zum anstrengenden Reisen, da der Tourguide alle Informationen parat hat und du dich aufs geniessen und probieren konzentrieren kannst. Für Feinschmecker definitiv eine gute Wahl!

4. Innes National Park

Im Innes National Park gibt es kilometerlange Küsten und weisse Strände soweit das Auge reicht. Der Park eignet sich bestens für Erholungs und Wandertouren wie “Buschwalking”, Angeltouren, Fototouren oder Camping und naturlich auch Surfen an einem der vielen Sandstrände. Tipp: In manchen Parks gibt es Camping Gebühren, diese können auf der Website der Nationalparks South Australia eingesehen werden.

5. Naracoorte Caves National Park

Im Südosten gelegen ist der Naracoorte Caves National Park berühmt für die hohe Anzahl an Fossilien und insgesamt mehr als 3 km² Fläche die als Weltkulturerbe ernannt wurde. Die offizielle Website gibt es hier.

Was muss ich anziehen?

Der Süden des Landes hat ein gemässigtes Klima mit Durchschnittstemperaturen im Sommer von ungefähr 25-30 Grad und im Winter von 15 Grad.

Follow

Simon

Entrepreneur & Blogger at Visumaustralien
Simon bezeichnet sich selbst als Australien Experte und ist hauptberuflich in Sydney, New South Wales tätig.
Follow

Sag uns deine Meinung!

%d bloggers like this: